Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Sportstätte der Gemeinde, Beantragung einer Erlaubnis für die Nutzung

Die Benutzung einer Sportanlage der Gemeinde bedarf der Erlaubnis.

Beschreibung

Sportanlagen der Gemeinde, die nicht unmittelbar öffentlichen Schulen angeschlossen sind, verwaltet, betreibt und unterhält i.d.R. die Gemeinde. Die Benutzung dieser Sportstätten wird im Rahmen ihrer Widmung für Übungszwecke und Veranstaltungen auf Antrag vergeben. Die Anträge auf Benutzung von Sportanlagen müssen rechtzeitig eingereicht werden.

Die Benutzungserlaubnis berechtigt zur Benutzung der Sportanlage während der festgesetzten Zeiten für den zugelassenen Zweck unter bestimmten Bedingungen.

Die Nutzungsbedingungen und Gebührensätze werden i.d.R. in einer entsprechenden Satzung geregelt.

Fristen

Die Anträge auf Benutzung von Sportanlagen müssen rechtzeitig eingereicht werden.

Kosten

Für die Nutzung der Sportanlagen können Gebühren erhoben werden.

Rechtsgrundlagen

Verwandte Lebenslagen

Verwandte Themen

Zuständiges Amt

Verwaltungsgemeinschaft Schillingsfürst - Haupt- und Ordnungsamt
Anton-Roth-Weg 9
91583 Schillingsfürst
+49 9868 9862-0
+49 9868 9862-34

Ansprechpartner

Eva Kandert
09868/9862-15
Zentrale Redaktion BayernPortal (siehe BayernPortal)
Stand: 30.09.2019
Verwaltungsgemeinschaft Schillingsfürst Verwaltungsgemeinschaft Schillingsfürst Buch am Wald Diebach Dombühl Schillingsfürst Wettringen Wörnitz Buch am Wald Diebach Dombühl Schillingsfürst Wettringen Wörnitz Buch am Wald Diebach Dombühl Schillingsfürst Wettringen Wörnitz Verwaltungsgemeinschaft Schillingsfürst